Ziele und Aufgaben


Nothilfe

Humanitäre Hilfe für Notleidende, die aus objektiven Gründen keine andere Hilfe erhalten und sich nicht selbst helfen können. Insbesondere Kinder, Behinderte, alte Menschen und gefangene Jugendliche und Frauen werden unterstützt und gefördert. Die Hilfe erfolgt sowohl individuell in besonders schweren Lebenssituationen als auch durch große humanitäre Aktionen für ganze Gruppen von Bedürftigen.

Die Hilfe erreicht jährlich mehrere Tausend Bedürftige.

 

Soziale Projekte

Förderung des Aufbaus moderner sozialer Initiativen in Rußland, die es sich zum Ziel setzen, langfristig und nachhaltig gemeinnützige soziale Projekte zur Verbesserung des Lebens und zur Lösung der Probleme von Hilflosen, Ausgegrenzten und Notleidenden umzusetzen, insbesondere von Kindern. Bis 2008 realisierten mehr als 30 Sozialprojekte ihre Ziele und Aufgaben mit Unterstützung von Rußlandhilfe e.V. und Zentrum Perspektive.

 

Netzwerk

Gründung eines Netzwerkes unter den geförderten Sozialprojekten für gegenseitige Hilfe, Ergänzung, Erfahrungsaustausch und Ausweitung der Tätigkeit auf andere soziale Bereiche, Weiterbildung, Vertretung der Interessen von Sozialeinrichtungen in der Öffentlichkeit und gegenüber staatlichen Strukturen.

Hauptprojekt 2008: „Heilpädagogik“, Kooperationsprojekt zwischen drei Förderprojekten der Rußlandhilfe e.V. zur gemeinsamen Ausbildung von Heilpädagogen für die Arbeit mit verhaltensauffälligen und sozial desorientierten Kindern und Jugendlichen in staatlichen sozialen Rehabilitationszentren und Jugend-Strafkolonien in Rußland.

 

Ziele

Tagebuch

Gründungen

Schirmherren

Partner in Rußland

Projekte

Hilfe und Förderung

Würdigungen

Veröffentlichungen

Spendenkonten

Kontakt

xx

xx

xx

xx

xx

xx

xx

xx