Würdigungen

 

2008 Dr. Friedrich Joseph Haass-Preis des Deutsch-Russischen Forums an Anne S. Hofinga für besondere Verdienste um die deutsch-russischen Beziehungen auf dem Gebiet bürgerschaftlichen Engagements.

Frühere Preisträger waren Michail Gorbatschow (2007), Jurij Luschkow (2001), Thomas Roth (1996).

2005 Orden des Föderationsdienstes für das Strafwesen Ru▀lands an Anne S. Hofinga für die Gründung und Förderung des Rehabilitationszentrums äWoschozhdenieô für gefangene Waisen und Sozialwaisen der Mädchenstrafkolonie Rjazan.

2002 eröffnete Christina Rau, Gattin des ehemaligen Bundespräsidenten Johannes Rau, während des Staatsbesuchs in Moskau den Festakt zum 10jährigen Jubiläum der direkten Arbeit der Ru▀landhilfe e.V. vor Ort in Ru▀land.

2000 Orden des Justizministeriums Ru▀lands an Anne S. Hofinga für nachhaltige Hilfe und Förderung für gefangene Frauen, Mädchen und Jungen.

1996 Diplom des Komitees für Familie und Jugend der Stadt Moskau für aktive und innovative Stadtteils-Jugendarbeit.

1990-2008 Zahllose Dank-, Würdigungs- und Annerkennungsschreiben russischer staatlicher Stellen und nichtstaatlicher Einrichtungen sowie privater Hilfsempfänger. Diverse Beiträge in Fernsehen, Funk und Printmedien über die Gesamttätigkeit und einzelne Projekte in Ru▀land und Deutschland.

Ziele

Tagebuch

Gründungen

Schirmherren

Partner in Ru▀land

Projekte

Hilfe und Förderung

Würdigungen

Veröffentlichungen

Spendenkonten

Kontakt

xx

xx

xx

xx

xx

xx

xx

xx